Getrennt leben | Anwaltskanzlei Monika Goering

Fachanwältin für Familienrecht & Erbrecht

Getrennt von Tisch und Bett - und was dann ? ..
Stacks Image 3218
Die Ehegatten leben getrennt, wenn sie konsequent getrennt voneinander wirtschaften. Sie können in diesem Sinne auch innerhalb der ehelichen Wohnung voneinander getrennt leben. Getrennte Schlafzimmer genügen hierfür nicht.

In Deutschland wird gegenwärtig jede dritte Ehe geschieden. Doch bevor es zu einer rechtskräftigen Scheidung kommt, muss erst einmal das so genannte Trennungsjahr abgelaufen sein.

Doch das Trennungsjahr wirft bereits eine Vielzahl von rechtlichen Fragen auf. Dazu gehört etwa, wer die bisher gemeinsam bewohnte Wohnung weiter nutzen darf, wie der gemeinsame Hausrat aufzuteilen und das gemeinsame Vermögen zu behandeln ist.

Darüber hinaus kann auch schon während des Trennungsjahres einer der beiden Ehegatten Anspruch auf Unterhalt haben.

Ein Zusammenleben über kürzere Zeit, das der Versöhnung der Ehegatten dienen soll, unterbricht oder hemmt die in § 1566 bestimmten Fristen nicht.
Stacks Image 3226
Trennungsjahr ..
Weiter zu .. "Trennungsjahr"
Stacks Image 3233
Haushalt ..
Weiter zu .. "Haushalt"
Stacks Image 3240
Ehewohnung ..
Weiter zu .. "Ehewohnung"
Stacks Image 3249
Unterhalt ..
Weiter zu .. "Unterhalt"
Stacks Image 3256
Vermögen ..
Weiter zu .. "Vermögen"
Stacks Image 3263
Downloads
Weiter zu .. "Downloads"
Stacks Image 3277
Anwaltskanzlei Monika Goering
Fachanwältin für Familienrecht
Fachanwältin für Erbrecht
Mediatorin (BAFM)

Kontakt

Anwaltskanzlei
Monika Goering
Fachanwältin für Familienrecht
Fachanwältin für Erbrecht

Mediatorin (BAFM)
Hauptstraße 82
21717 Fredenbeck

Tel. (04149) 93 48 12
Fax (04149) 93 48 13
Mail: info(at)kanzleigoering.de
Stacks Image 2987

Telefonisch zu erreichen

Montag, Dienstag, Donnerstag
09:00 bis 13:00 Uhr
14:00 bis 17:00 Uhr
Mittwoch
09:00 bis 13:00 Uhr
Freitag
09:00 bis 13:00 Uhr

Termine nach Vereinbarung
Du bist im Recht; nun sieh zu, wie du da wieder rauskommst.
Adelbert von Chamisso (1781-1838)